Herzlich Willkommen

Burgunder & Süßweine

Burgunder & Süßweine

Wir bieten ausgesuchte, qualitativ hochwertige Weine aus dem BURGUND – für uns das aufregendste Anbaugebiet, wenn es darum geht, die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Terroirs herauszuarbeiten. Und eben darauf kommt es an. Wein ist für uns kein gleichförmiges, immer gleich schmeckendes Massenprodukt, sondern der durch Winzerkunst ermöglichte Ausdruck der Traube, des Klimas und des Bodens, auf der die Rebe wächst.

Ebenso im Angebot sind einige Weine aus dem BEAUJOLAIS, und auch hier die Konzentration auf einige wenige Domänen, die aufgrund ihrer Arbeitsweise und (wichtiger!) Ergebnisse überzeugen. Denn bei allem theoretischen Diskurs; gut schmecken soll der Wein auch!

Sie können telefonisch oder per E-Mail bestellen. Die verfügbaren Weine entnehmen Sie bitte dem Link WEINE oben in der Menüleiste.

20Sep/17

Beaujolaisangebot — Thivin 2016, Chopin 2015, Château Moulin à Vent 2014

die neu­en Wei­ne des sehr guten Beau­jo­lais-Jahr­gangs 2016 vom CHÂTEAU THIVIN sind schon ein­ge­trof­fen und wol­len gleich ein­mal mit einem ordent­li­chen Ankunfts­ra­batt ver­kauft wer­den. Sehr früh im Jahr die­ses Mal, aber das Châ­teau konn­te auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge nicht garan­tie­ren, die Wei­ne in einem hal­ben Jahr noch zur Ver­fü­gung zu haben. Dar­um haben wir uns ent­schlos­sen, die vier ver­schie­de­nen Cuvées schon kurz nach der Abfül­lung zu impor­tie­ren. Und die Wei­ne sind ECHT klas­se. Nicht so üppig wie der Jahr­gang 2015, aber kon­zen­triert, deli­kat und von einer bemer­kens­wert under­sta­ted Fruchtigkeit.
Außer­dem im Ange­bot sind die 2015er von RAPHAEL CHOPIN. Die Wei­ne waren ja auf­grund eines Arti­kels von STUART PIGOTT sehr schnell aus­ver­kauft. Wir haben dar­auf­hin bei Rapha­el ange­ru­fen und sie­he da: Ein paar Fla­schen hat er noch für uns übrig. Aber nicht mehr viele.
Um das Ange­bot abzu­run­den, haben wir noch die sich jetzt sehr schön zu trin­ken­den 2014er des CHÂTEAU DU MOULIN Á VENT mit reingenommen.

Das Ange­bot (in Klam­mern die Prei­se nach dem 30.09.):

THIVIN
2016 Côte de Brouil­ly ‘La Cha­pel­le’ … 17,50 € (19,50)
2016 Côte de Brouil­ly ‘Cuvée Zac­cha­rie’ … 24 € (27) *

2016 Beau­jo­lais blanc ‘Clos de Rochebon­ne’ … 14,20 € (15,90)

* Cuvée Zac­cha­rie geben wir nur im Ver­hält­niss 1 : 1 mit ande­ren Wei­nen des Châ­teaus ab

RAPHAEL CHOPIN
2015 Règ­niè ‘Capri­ce’ … 15,80 € (17,50)
2015 Règ­niè ‘Gaia’ … 20,20 € (23)
die ältes­ten Reben aus der Lage ‘La Ron­ze’. 20-mona­ti­ger Aus­bau im mitt­le­ren Holz­fass. Sehr, sehr gut!
2015 Mor­gon ‘Archam­bault’ … 17,60 € (19,50)
Der mit der Kir­sche! Stuart Pigott schreibt: rei­fe Kirsch — und Min­zen­o­ten, viel Kraft und lang­an­hal­ten­de Frische.

CHÂTEAU DU MOULIN À VENT
2014 Châ­teau du Mou­lin a Vent … 17 € (19)
2014 Ch. du Mou­lin à Vent ‘Croix des Véril­lats’ … 22 € (25)
2014 Ch. du Mou­lin à Vent ‘Champ du Cour’ … 24 € (27)
2014 Ch. du Mou­lin à Vent ‘La Rochel­le’ … 26 € (29)
weiss
2014 Pouil­­ly-Fuis­­sé vieil­les vig­nes … 22 € (25)

Eini­ge Wei­ne ( so 7 — 8 ) kön­nen am nächs­ten Don­ners­tag und Frei­tag (21. und 22. Sep­tem­ber) bei uns im Laden pro­biert wer­den. Der Ein­tritt ist frei.
Falls Sie ger­ne pro­bie­ren möch­ten, aber nicht zu den Laden­öff­nungs­zei­ten (16 — 20 Uhr) Zeit haben, kön­nen wir ger­ne eine ande­re Zeit vereinbaren.
Am 23. Sep­tem­ber ist der Laden geschlossen.

- Die Wei­ne sind verfügbar.
— Das Ange­bot ist gül­tig bis zum 30.09.17, solan­ge der Vor­rat reicht.
— Bestel­lung bit­te tele­fo­nisch oder per e-mail
— Es gel­ten die übli­chen Versandbedingungen.
— Skon­ti: ab 300 € — 2%, ab 500 € — 3%, ab 750 € — 4%